Susanne v. Borsody liest

Home > Veranstaltung > Susanne-v-borsody-liest-die-kleine-hexe

DIE KLEINE HEXE – Hexen sind böse und kennen keine Reue. Für sie ist es „richtig“ und „gut“, böse und gemein zu sein. So sind sie halt, die Hexen! Bis auf eine Hexe. Jedes Kind kennt sie, die kleine Hexe, die gegen die bösen Hexen antreten muss, um eine gute Hexe zu werden – und jede/r Erwachsene kennt ihn, den immer kindlich gebliebenen Ottfried Preußler.

Nun wird diese Geschichte von der wunderbar wandelbaren Schauspielerin Suzanne von Borsody für groß gewordene Kinder vorgelesen und phantasievoll musikalisch umspielt. Die beiden Klangkünstler Kurt Holzkämper (Bassist) und Christian von Richthofen (Geräuschemacher & Percussionist) erzeugen sichtbare und unsichtbare Klänge, Geräusche und tiefe Töne. Sie tanzen zusammen den großen und den kleinen Hexentanz und eröffnen gemeinsam mit Suzanne von Borsody ihre ganz persönliche innere Kinoleinwand. Lassen Sie sich verzaubern, verhexen und berühren von dieser Lesung.

G. K. Chesterton, der englische Schriftsteller und Journalist, schrieb: „Märchen sind mehr als wahr. Nicht, weil sie uns sagen, dass es Drachen und Hexen gibt, sondern weil sie uns sagen, dass sie besiegt werden können. Kinder wissen längst, dass es Monster und Hexen gibt. Es geht darum zu zeigen, dass sie nicht gewinnen können! Dass das Gute siegt.“

 

Beginn: 19 Uhr
Einlass eine halbe Stunde vor Beginn.

Preiskategorie 1 = 35€

Preiskategorie 2 = 30€

50% Ermäßigung für unter 18jährige mit Ausweisvorlage bei Eintritt

Zurück zur Übersicht